Diese Seite benutzt Cookies. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind dann verlassen Sie sofort diese Seite.

Zusatzscheinwerfer

Dieses Thema im Forum 'Zubehör' wurde von Gast gestartet, 15 Oktober 2008.

  1. flattwin2007

    flattwin2007

    Registriert seit:
    10 März 2009
    Beiträge:
    1.973
    Zustimmungen:
    8
    Beim Fernlicht gebe ich Dir recht aber das ABS sollte schon immer Strom zur verfügung haben !

    Und genau diese 15 A hatte mir der Meister genannt !
  2. Knut

    Knut

    Registriert seit:
    2 Februar 2010
    Beiträge:
    109
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Mainz
    Moped:
    f650gs
    Farbe:
    blau
    Laufleistung km:
    50.000
    Re: Lichtmaschine defekt

    Aus diesem Grunde habe ich mich Zusatzscheinwerfer entschieden, die nur 2 X 35 Watt Leistung abfordern. Und bei Fernlicht oder bei Nutzung der Griffheizung schalte ich diese aus, damit meine Batterie nicht leergesaugt wird. Kickstarter hat die Maschine ja leider nicht mehr.

    Ansonsten würde ich eigentlich annehmen wollen, dass bei der ganzen Elektronik, die heutzutage verbaut wird, es auch eine Sicherungsschaltung gibt, die die Lichtmaschine vor einer Überlastung schützt. Die Aussage, dass eine Überlastung Schuld an der defekten Lichtmaschine sei, würde ich ungeprüft so nicht einfach akzeptieren.
  3. HoPe_LE

    HoPe_LE

    Registriert seit:
    16 Juni 2009
    Beiträge:
    4.617
    Zustimmungen:
    68
    Ort:
    Leipzig
    Die Leistungsangaben sind aber nicht setig. Das ABS wird über das SG gesteuert. Das SG ist immer am Netz... aber der Druckmodulator ist das was richtig Strom zieht, da er ja über irgend eine Mimik den Druck im Regelfall von Bremssattel nehmen und wieder aufbauen muss.
    Aber der hohe Strom wird nur im ABS-Regelfall gezogen.
    Ist wie bei einem Staubsauer, wenn du den auf max. Leistung laufen lässt und die Leistungsaufnahme über diese tollen Zwischenstecker misst, dann wirst dich wundern, dass bei angegebenen 1500W er nur z.B. 300W aufnimmt. Erst wenn du das Saugrohr zuhälst, dann bekommt der Motor Last und die Stromaufnahme geht hoch. (Aber die 1500W wirst nie erreichen - Phantasiewert)

    Ich denke eher, dass BMW mal wieder ein paar Cent gespart hat und die LiMi nicht wirklich 400W bringt. Diese Leistungsangabe ist normalerweise die Leistung, die dauerhaft - ohne Schaden zu verursachen - geliefert wird. Auch wenn es drüber geht, dann schafft die es. Bei dauerhafter Überlastung wird es allerdings dünn, denn die Spulen erwärmen sich und die Isolation altert.

    Schutzschaltungen bei so was ist schwer, denn LiMi ist parallel zur Batt. geklemmt, schafft die LiMa die Leistung nciht mehr dann geht zuerst die Spannung in die Knie. Liegt diese dann unter der Batteriespannung, wird diese nicht geladen und der Strom wird zus. mit aus der Batt. gezogen.
    Macht man eine LiMa-Schutzschaltung, dann schaltet die ab und die kompl. Last hängt an der Batt.

    PS 18W für ein Navi mit leerer Batt. halt ich auch für übertrieben. Die Ziggiladekabel haben idR. 1A, wenn es hoch kommt mal 1,5A bei 5V... mach nach Hr. Ohm 5 bzw. 7,5W
  4. RvGS

    RvGS

    Registriert seit:
    24 März 2010
    Beiträge:
    694
    Zustimmungen:
    220
    Ort:
    N 51 56 27.3, E 6 4 55.5
    Moped:
    F800GSA 2013
    Farbe:
    Racing Red
    Laufleistung km:
    55'500 km
    Re: Lichtmaschine defekt

    Appropo Kollegen,
    Die GriffHeizung schaltet automatisch aus wenn zu viel Strom gefragt wirt... kann man einfach testen;

    1. motor an und als ersten die GH auf die höchst stand einschalten, warte ein moment das die griffe warm werden . . .
    und dan
    2. alle andere verbraucher anschalten.
    3. Und du bemerkst das die GH ausschalten...

    Ist ach so vermeldet im F800GS Riders Manual section 4 page 48 => Grip Heatin OE .

  5. Gast

    Gast Guest

    Registriert seit:
    Das ist ne gute Info.
    Aber weißt du, bei welchem Ereignis genau die Griffheizung abgeschaltet wird? Wenn bestimmte Verbraucher in der Steuereinheit als "AN" markiert sind, oder wenn ein effektiver Gesamtverbrauch gemessen wird?
    Falls ersteres: Dann werden die Zusatzscheinwerfer möglicherweise nicht berücksichtigt.
  6. Zetti

    Zetti

    Registriert seit:
    8 März 2009
    Beiträge:
    989
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hi Leute,
    habe mir jetzt auch die TT Nebelscheinwerfer bestellt :D
    Bin ja mal gespannt wie der Anbau so von statten geht, finde die Anbauanleitung alles andere als gut. Ich hoffe das die beigelegten Anschlußleitungen so gekennzeichnet sind, daß auch ein "nicht Elektrofachmann" den Anbau und Anschluß alleine auf die Kette kriegt.
    Gibt es eigentlich was neues im Bezug auf die Lichtmaschine und deren Verträglichkeit mit den Neblern?
  7. hansiwansi

    hansiwansi

    Registriert seit:
    15 Februar 2011
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Ebenhausen
    Re: Lichtmaschine defekt

    F800GS Riders Manual section 4 page 48 => Grip Heatin OE .[/color]

    Gibt es dieses nette Dokument in Deutsch?